Willensbekundung für Freiheit und Frieden!

Share Button

Einladung zur Willensbekundung für Freiheit und Frieden zur Lösung der deutschen Frage per Fax (siehe weiter unten) an die amerikanische und russische Botschaften in Berlin!

Wenn Wahlen etwas verändern würden, wären sie längst schon verboten. Und das aus gutem Grund, denn unter dem Deckmantel einer so genannten „wehrhaften Demokratie“ regiert ein oligarchisches Parteienkartell, welches wirkliche demokratische Veränderungen und Reformen mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zu verhindern versucht. Das durften wir am 29.08.2020 in Berlin wieder mal beobachten. Es sieht ganz so aus, als ob die Bande aus Politikern, Konzernbossen, Finanz-Oligarchen und Medienmachern das Ganze auch weiterhin fest in der Hand halten – und die „Bürger(n)“ glauben mehrheitlich immer noch, dass es sich hierbei um ein demokratisches System handeln würde. Das ist ein fataler Irrtum und wirklich tiefgreifende politische Veränderungen dürfen wir vom Parteisystem in Deutschland (und den anderen europäischen Ländern) faktisch nicht erwarten. Dazu ein Zitat von Augustinus von Hippo, das es auf den Punkt bringt:

Nimm das Recht weg!
Was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande.“

So wie es aussieht, ist am heutigen Montag in Berlin wieder Ruhe eingekehrt, weil die friedlichen „Demonstranten“ wieder zu Hause sind und somit das „Schlachtfeld“ freiwillig wieder verlassen haben. Merke:

Wer zuerst das Schlachtfeld verlässt, hat verloren!

Haben wir nun also verloren?

Nein. Der „Spaziergang für den Frieden“ am letzten Samstag in Berlin war ein sehr guter Anfang. Doch nun gilt es weiter zu machen! Das allerdings nicht Jeder täglich nach Berlin fahren kann, um einen Spaziergang durch die Stadt zu machen, ist absolut nachvollziehbar. Deshalb sollten um Hilfe bitten und der ganzen Welt zeigen, dass wir es auch ernst meinen. Wir dürfen in diesem Zusammenhang nicht vergessen, dass „Deutschland“ nach wie vor ein „besetztes Land“ ist, und von den Alliierten kontrolliert wird – das ist keine Verschwörungstheorie.

Alleine werden wir uns nicht aus der Sklaverei des „Finanzsystems“ und der „korrupten Politiker-Räuberbande“ befreien können. Die Befreiung ist nur über einen „Friedensvertrag“ für „Deutschland“ möglich und über diesen „Friedensvertrag“ können nur Donald Trump und Vladimir Putin entscheiden.

Entsprechend einiger unserer Insiderinformationen soll längst alles vorbereitet und unterschrieben sein, es wird lediglich auf uns gewartet. Denn ohne uns, ohne den Wunsch des „Volkes“ sind diese Verträge wertlos, denn solange die „Deutschen“ am „Grundgesetz“ und der „Schwarz-Rot-Goldenen Flagge“ festhalten, werden die Beiden nichts tun.

Was können wir also tun?

Wir müssen unser Willen kund tun und das geht nur schriftlich und einfachsten per Fax!

PDF zum Download
________________________________

US-Botschaft
Clayallee 170
14191 Berlin

Tel: +49 30 8305-0 / Fax: +49 69 7535 2277
_______________________________

Botschaft der Russischen Föderation
Unter den Linden 63-65
10117 Berlin

Tel: +49 30 2265 1184 / Fax: +49 30 2265 1999
________________________________

Lade das PDF, vervollständige es mit Deinen persönlichen Daten und
fordere als friedvoller Verfechter Deine Dir von Gott gegebenen Rechte ein.

Sende dieses per Fax an die Botschaften der USA und der Russischen Föderation
oder an ein Generalkonsulat in Deiner Nähe.

PDF zum Download

Wir bitten Dich außerdem,
diese Willensbekundung mit Deinen
Freunden und Bekannten zu teilen.

Danke für Deine Unterstützung!

Bernd M. Schmid (Finanz Punk)
____________________________________

Dieser Beitrag wurde unter BRD News, EURO News, FINANZ News, Gesundheit, UMWELT News, WELT News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar