»Lebe Deine Grundsätze«

Share Button

Der Graben zwischen Wissen und Tun ist immer sehr tief und fast noch breiter. Es ist oftmals nicht einfach, Wissen eins zu eins umzusetzen. Die Falle vieler Unternehmer besteht darin, dass sie denken: »Ich habe meine Grundsätze im Kopf – also müssen es meine Mitarbeiter auch wissen!« Das ist allerdings ein fataler Trugschluss. Von »Ich habe es im Kopf« über »Ich habe es aufgeschrieben« zu »Ich habe es kommuniziert« und »Wir leben die Grundsätze« ist es oft ein sehr weiter Weg. Wichtig dabei ist, anzufangen und die Dinge konsequent umzusetzen.

Wo stehst Du heute?

Eines ist gewiss: Egal, an welchem Punkt Du stehst, es handelt sich um eine unendliche Reise, die Du jeden Tag aufs Neue antreten musst. Wenn Du optimale Ergebnisse erzielen willst, dann brauchst Du in Deinem Unternehmen, also in Deiner persönlichen Goldmine, die gleiche Wissens- und Bewusstseinsbasis. Es geht darum, Deine Werte und Prinzipien zu kommunizieren und konsequent zu leben. Welche Erwartungen hast Du an Deine Mitarbeiter und Geschäftspartner? Welche Leistung und welche Ergebnisse verlangst Du von ihnen? Wie ist die Verantwortung des Einzelnen definiert? Welche Standards sollen eingehalten werden? Die Erfahrung zeigt ganz klar, dass Du fast wie ein Prediger – jeden Tag aufs Neue – dafür sorgen musst, dass Deine Grundsätze in deren Fleisch und Blut übergehen. Wer Deine Grundsätze und Werte nicht akzeptiert und lebt, der hat in Deinem Unternehmen, ganz egal in welcher Branche Du auch tätig bist, nichts verloren. Du selbst entscheidest in welcher Liga Du spielen wirst und welche Spieler Du dafür verpflichten möchtest…

»Wir sind Brüder im gleichen Grundsatz, wenn auch unter verschiedenen Namen!« Thomas Jefferson (1743-1826)

Bernd M. Schmid (Finanz Punk)

Dieser Beitrag wurde unter Abakkana - Glückskind, Gesundheit, ZITATE veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.